traffic lab für

Online-Shops & Handel

Profitabler Umsatz im E-Commerce heißt vor allem eines: Sichtbarkeit in den Suchergebnissen! Weniger als 1% der Nutzer*innen klickt sich bei den Suchergebnissen bis zur zweiten Seite. Mit der richtigen Suchmaschinenoptimierung – das vielbeschworene SEO – erscheinen Sie bei entsprechender Sucheingabe mit Ihrem Shop direkt unter den interessierten Augen der Suchenden – und damit nur einen Klick von deren Kaufabsichten entfernt, egal ob Sie einen stationären oder Online-Handel oder beides betreiben. Die bereits stark interessierten Leute in den Laden winken (der berühmte Traffic), bei der Kaufentscheidung unterstützen und zur Kasse begleiten (die noch berühmtere Conversion) oder auch, Einkaufsabbrecher*innen folgen, verstehen und nochmal mit ihnen reden (Retargeting) – das ist unser tägliches Geschäft!

teaser background
  • Ihr (Web-)Shop in A-Lage:
  • das ganze Umsatzpotenzial durch
  • bessere Sichtbarkeit erreichen

Wir passen uns Ihrem Bedarf an:

Traffic meets Conversion

Es gehen messbar viele Klicks auf Ihren Webshop, aber dort kommt es im Weiteren nicht zu Einkäufen? Oder füllen die Besucher*innen öfter einen Einkaufskorb, gehen dann aber nicht zur Kasse? Das kann verschiedenste Gründe haben: informativer Inhalt, Seitenaufbau, Ladezeiten, uvm. – kurzum wie besucherfreundlich und -relevant Ihre Internetseite samt Webshop ist.

Wir

  • analysieren Ihre Website mit Blick auf die Nutzerfreundlichkeit,
  • zeigen Ihnen die Gründe der Umsatzschwäche und
  • schaffen – nach Absprache – durch gezielte Optimierung messbar Abhilfe.

Marktanalyse

Die Analyse des Absatzmarktes findet im Vorfeld einer Optimierung statt. Sie beantwortet Ihnen folgende Fragen und liefert für Ihren Shop – ob vor Ort und/oder online – eine handfeste Entscheidungsgrundlage, ob und welche Optimierung sich lohnt:

Markt aus Suchmaschinensicht für Ihren Online-Shop ermitteln

  • Wie viele Leute (mehr) können über Suchmaschinen speziell für Ihr Angebot erreicht werden?
  • Wie ist die Nachfrage?
  • Wie ist die Konkurrenzsituation?

Benötigte Ressourcen für Optimierung ermitteln

  • Was genau ist das Optimierungsziel?
  • Wie viel Zeit wird bei Optimierung bis zum gewünschten Umsatzziel vergehen?
  • Wie viel Umsatz kann im jeweiligen Fall mit Pay per Click und ähnlichen Umsatz-Generatoren erreicht werden? 

Umsatzpotenzial als Entscheidungsgrundlage liefern

  • Rechnen sich die ermittelten potenziellen Umsatzzahlen gegenüber dem Aufwand?

Optimal online

Das Paket „Optimal online“ kann – je nachdem, ob Sie mit Ihrer Website Ihren Laden vor Ort, Ihren Webshop oder beides gleichzeitig bewerben und betreiben – folgende Punkte umfassen:

Performance-Analyse der Website/des Webshops

  • Zugriff auf Analysewerkzeuge (Google Analytics, Google Search Console) muss gegeben sein.
  • (Umsatz-)Ziel klären, das durch Optimierung erreicht werden soll
  • Stärken, Schwächen, Chancen und Handlungsbedarf ermitteln

Onpage-Optimierung

  • Maßnahmen für Content-Aufbau durch Keywords, WDF*IDF, Meta-Tags und HTML-Code sowie die optimalen Längen der Texte und Überschriften (einschließl. SERP Snippets) bestimmen; vom Betreuer der Website/des Webshops umsetzen lassen
  • Analysewerkzeug optimieren und gezielter auf besprochene Ziele ausrichten (Google Analytics, Google Search Console, Google Tag Manager inkl. Scroll und Click Tracking, ggfs. Facebook-Pixel)

SEM + Offpage-Optimierung

  • Linkbuilding
  • Google Ads-Kampagnen
  • Optimierung für weitere Suchmaschinen (z. B. Bing)
  • Retargeting
  • Einbindung von Social Media (z. B. PPC, Retargeting)

Performance-Check + Anpassung

  • über einen Zeitraum von zwölf Monaten die Onpage-Optimierung im Content-Aufbau, Tracking, interne Verlinkung, Klickverhalten der Besucher*innen (CTR) und technische Aspekte wie Ladezeiten überprüfen
  • zwölf Monate lang SEM und Offpage-Optimierung überprüfen
  • Seite laufend den Suchmaschinenfiltern und dem Suchverhalten der Nutzer*innen anpassen
  • weitere Maßnahmen für einen SEO-relevanten Content (neue Keywords, Blog, Produktbeschreibungen) Ihres Angebots bestimmen

Konkurrenzanalyse

Die Analyse der lokalen Wettbewerber aus Suchmaschinensicht ist im Falle des stationären Handels besonders umsatzentscheidend. Denn potenzielle Kund*innen suchen mittlerweile direkt von unterwegs nach Konsumgütern, die sie gleich anschauen und kaufen wollen.

Analyse der lokalen Konkurrenz (Local SEO)

  • Wer sind die Konkurrenten ihres Angebots in den Vor-Ort-Suchergebnissen?
  • Wie stark sind die Konkurrenzseiten?
  • Welchen Optimierungsaufwand benötigen Ihre einzelnen Produkte/Angebote, um an denen der Konkurrenz vorbeizuziehen?
  • Wie sind die Besucherströme im Netz zur Konkurrenz und wie lassen sich diese auf Ihre Website umleiten?
  • Lohnt sich Local SEO für Ihr Angebot? Wenn ja, wird optimiert:

Anhand der Konkurrenzsituation Optimierung der Website

  • gezielte SEO-Strategie, die Ihre Angebote/Produkte vor der (größten) Konkurrenz auflistet
  • Website speziell für Suchanfragen per Mobilgerät optimieren

Anhand Analyse gezielte Kampagnen

  • basierend auf Angebot und Konkurrenzsituation PPC- und weitere messbare Kampagnen erstellen, um Kund*innen vor Ort zu generieren

Beratung

Noch eine Zahl gewünscht? Bitte: Eine gesteigerte Conversion Rate um nur 0,5 Prozent ergibt reell rund 20 Prozent mehr Umsatz!

Übrigens: Ein guter, sichtbarer Webshop und ein Geschäft vor Ort bringen sich gegenseitig Kundschaft! Mit unseren Leistungen sind wir die Schnittstelle zwischen Ihrem Off- und Online-Umsatz.

Angebot anfragen Online-Shops & Handel

Welchen Bedarf haben Sie? (optional)

Sonstige:

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen

Mit Klick auf "Anfrage versenden" bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und stimme ihr zu.

Noch eine Zahl gewünscht? Bitte: Eine gesteigerte Conversion Rate um nur 0,5 Prozent ergibt reell rund 20 Prozent mehr Umsatz!

Übrigens: Ein guter, sichtbarer Webshop und ein Geschäft vor Ort bringen sich gegenseitig Kundschaft! Mit unseren Leistungen sind wir die Schnittstelle zwischen Ihrem Off- und Online-Umsatz.