Google My Business Eintrag ändern in "vorübergehend Geschlossen"

Vor zehn Tagen haben wir eine Anleitung erstellt, mit der Restaurants, Hotels und Geschäfte mit Hilfe des Supports Ihren Eintrag bei Google My Business auf “vorübergehend geschlossen” ändern können.

Google hat reagiert und bietet jetzt in den Einstellungen die Option “vorübergehend geschlossen” an. Wie Sie Ihre Kunden darüber informieren möchten, dass Sie wegen dem Corona-Virus vorübergehend geschlossen haben, Erfahren Sie unserer Anleitung in drei Schritten:

1. Anmeldung

  • Melden Sie sich bei Google My Business an
  • Wählen Sie den gewünschten Standort aus
  • Die Inhaltsseite des Standorts wird angezeigt

2. Einstellungen Info öffnen

  • Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf den Eintrag “Info”
  • Es werden die allgemeinen Informationen zu Ihrem Google My Business Eintrag angezeigt.

3. Eintrag auf “vorübergehend geschlossen” ändern

  • Suchen Sie auf der rechten Seiten nach den Abschnitt “Unternehmen bei Google schließen”
  • Klicken Sie auf den Button “Als vorübergehend geschlossen Kennzeichen”.
  • Fertig!

Hinweis:

  • Nicht bei allen Einträgen wird der Button “Als vorübergehend geschlossen Kennzeichen” angezeigt
    • Dafür gibt es zwei Gründe: 1) ist diese Option noch nicht bei allen Einträgen aktiviert, 2) unterscheiden sich die Einträge nach Typ und für einige Typen gibt es diese Option (noch) nicht
    • Möchten Sie Ihren Eintrag mit “vorübergehend geschlossen” versehen, wenden Sie sich bitte an den Support. Eine Anleitung dazu finden Sie hier in unserem Blog
Google My Business – Vorübergehend geschlossen – Update

You May Also Like

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code